Hitzehandschuhe

Bei Hitzehandschuhen ist der genaue Einsatz der Handschuhe zu beachten. Ist der Handschuh für Kontakthitze oder Strahlungshitze. Das bedeutet berühre ich das Werkstück z. B. glühendes Eisen (Kontakthitze) oder bin ich nur in der Nähe einer heißen Quelle (Strahlungshitze).
Tipp: Leder, Aramid und Preoxgewebe sind für Kontakthitze geeignet.
Nachteil der Gewebehandschuhe, sie können leicht Fäden ziehen, daher nicht geeignet für den Umgang mit Kaminholz, hier ist Leder besser geeignet.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

COMFOflex® MIG / MAG Handschuh gefüttert lang Größe L

Artikel-Nr.: 410-10-2000L18

17,87 / Paar *

Hitzehandschuh aus Leder

Artikel-Nr.: 25-90100

6,90 *

Hitzehandschuh aus Leder

Artikel-Nr.: 25-90102

7,95 *

Hitzehandschuh Glasgewebe Typ 850 Alfol

Artikel-Nr.: 25-90160

72,32 *

WELDAS Hitzehandschutz

Artikel-Nr.: 410-44-3006LB

7,58 *

Hitzehandschuh Glasgewebe Typ 850 Alfol

Artikel-Nr.: 25-90169

77,30 *

Weldas Schweißerhandschuh gefüttert, Fäustling , 34 cm lang

Artikel-Nr.: 410-10-2392L-MIT

9,08 *
*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand